Startseite

Ein herzliches Hallo!

Hi! Ich bin Karina und ich bin gelernte Fotografin. Als Hochzeitsfotografin habe ich das Privileg echte Gefühle und Emotionen festzuhalten und dafür bin ich unfassbar dankbar.

Es sind die besonderen Momente an diesem Tag. Der Ringtausch, der Kuss der alles besiegelt, aber auch die persönlichen, kleinen Augenblicke die immer wieder auftauchen. Damit meine ich den kurzen, liebevollen Blick zum Partner, das breite Grinsen während einer amüsanten Anekdote oder wenn sich in einem sehr emotionalen Moment eine Träne auf den Weg macht.

Ich halte jedes kleine Highlight fest, damit Ihr euch immer wieder an diesen schönen Tag erinnern könnt!

Jede Hochzeit ist einzigartig und individuell. Eben so individuell wie ihr seid! Der Tag wird mit ganz viel Liebe bis ins kleinste Detail geplant. Es wir organisiert und gebastelt. Deswegen möchte ich euere Hochzeit mit genauso viel Liebe in authentischen Bildern festhalten.

Es ist ein Teil eurer Geschichte, den ihr euch jederzeit wieder vor Augen führen könnt!

Basic

299 €

2 Stunden

Classic

699 €

5 Stunden

Ganztages Reportage

1999 €

Vom Getting Ready bis zur Party

Ihr bekommt alle Dateien liebevoll bearbeitet auf einem USB-Stick und ausgewählte Fotos als Abzug.

Für weitere Infos schreibt mir eine Mail: info@karinaoderfotografie.com, schickt mir eine WhatsApp an: 0160 95316391

oder

schickt mir eine unverbindliche Anfrage und ich melde mich schnellstmöglich!

Über mich

Nach der Schule war für mich sofort klar, dass ich die Fotografie zu meinem Beruf machen möchte. Während der Ausbildung dürfte ich lernen, wie ich die innere Schönheit eines jeden auf Fotos festhalten kann. In den folgenden Jahren ist meine Liebe zur Fotografie immer weiter gewachsen.

Wie oft sagen meine Kunden mir – ich kann auf Fotos nicht lachen, ich mag mich auf Fotos nicht. Und jedes mal wenn meine Kunden ihre Fotos sehen und realisieren, dass sie sehr wohl auf Fotos ein schönes Lachen haben und sie mit den Aufnahmen glücklich sind – genau dann bin ich überaus glücklich und dankbar, das ich mein Hobby zu meinem Beruf gemacht habe. Wobei man sagen kann, dass die Fotografie mittlerweile meine Berufung ist.